Kreisparteitage & Kreiswahlversammlungen

Der Kreisparteitag ist das höchste Organ einer Partei auf kommunaler Ebene. Hier wird die grundlegende kommunalpolitische Ausrichtung bestimmt, werden Beschlüsse gefasst und Personal gewählt. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder der Partei DIE LINKE, die im Kreisverband organisiert sind.

Auf Kreiswahlversammlungen werden Direktkandidat/innen für öffentliche Wahlen nominiert. Diese ziehen dann (bei einem guten Ergebnis der öffentlichen Wahl) in ein Parlament ein. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder der Partei DIE LINKE, die im Landkreis wohnhaft sind (weitere Kriterien siehe Parteiengesetz und Wahlgesetz).

bisherige Kreisparteitage und Kreiswahlversammlungen: