22. Dezember 2016 Mike Hirsch

„Crimmitschau zeigt Herz“ bringt Flüchtlingskinder aufs Eis

Als wir im Oktober mit vielen Flüchtlingsfamilien unsere Herbstwanderung unternahmen, kamen wir auch am Crimmitschauer Kunsteisstadion vorbei und sahen in die sehnsuchtsvollen Augen der Kinder.

Also nahmen wir uns vor, als eine unserer nächsten Aktionen ein Eislaufen für Kinder auf die Beine zu stellen, was wir uns jedoch recht schwierig vorstellten.

Zum Glück sollten wir uns da gründlich irren. Ein kurzes Gespräch mit Vertretern des ETC Crimmitschau und wir konnten die Kinder ins Eisstadion einladen.

Am 22. Dezember war es dann endlich soweit: Kurz nach 12.00 Uhr kamen 30 Kinder in Begleitung von drei Muttis undKurz nach 12:00 Uhr kamen 30 Kinder begleitet von 3 Muttis, weiteren Unterstützern und uns am Kunsteisstadion an.

Und dann ging es dank der guten Vorbereitung der Sportfreunde des ETC e.V. Schlag auf Schlag:

Schlittschuhe und Helme in Empfang nehmen und raus aufs Eis.

Rund 45 Minuten war dann Spaß angesagt und einige der Kinder wollten gar nicht mehr runter vom Eis.

Alles in allem eine rundum gelungene Aktion vor allem Dank der tatkräftigen Unterstützung.

Für 2017 sind schon weitere Aktionen in Planung.

Kategorien: Crimmitschau

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar