27. November 2016 Chris Prügner / Mike Hirsch

Crimmitschau zeigt Herz zu Besuch beim Weihnachtsmarkt der Wohltätigkeit im Crimmitschauer Textilmuseum am 27.11.2016

Fünf Vertreter der Crimmitschauer Bürgerinitiative begleiteten kleine und große Asylbewerber am Nachmittag des 1. Advents in das Textilmuseum Crimmitschau. In dessen altehrwürdigen Räumen fand zum wiederholten Male der „Weihnachtsmarkt der Wohltätigkeit“ statt. Vereine und Organisationen präsentierten sich und boten Weihnachtsartikel zu kleinen Preisen an. Der Markt sorgte für große Augen bei unseren kleinen Freunden. Ein Anziehungspunkt war auch die ausgestellte Modellbahnanlage. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, wobei das absolute Highlight „Knübbelkuchenteig“ war, den man auf dem Freigelände über offenem Feuer knusprig ausbacken konnte, was unsere neuen Freunde dann auch eifrig und mit bestem Appetit taten. Zum Ausklang konnten die Kinder sich im Haus wieder etwas aufwärmen und bei dieser Gelegenheit Bilder zum Thema „Weihnachten“ malen. Die schönsten Exemplare planen wir zeitnah aus zu stellen. Eine tolle und hoffnungsvoll stimmende Erfahrung des Nachmittags war die absolute Normalität die zwischen Einheimischen und den neuen Nachbarn der Stadt Crimmitschau herrschte. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei den Crimmitschauern bedanken. Unser Dank gilt aber auch den Organisatoren der Veranstaltung und allen Unterstützern die sich täglich für den guten Zweck einsetzen.

Kategorien: Crimmitschau

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar