26. August 2014

Dietmar Bartsch unterwegs im Kreis Zwickau

Am 28. August wird Dietmar Bartsch, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Bundestag den Landtagswahl im Landkreis Zwickau unterstützen.

Erste Station wird ab etwa 10:15 Uhr der Infostand von Direktkandidat Thomas Koutzky beim Wochenmarkt in Zwickau-Marienthal (Eingang Julius-Seifert-Str.) sein.

Ab etwa 12:30 Uhr wird er dann beim Familienfest des Bündnisses für Demokratie und Toleranz auf dem Hauptmarkt beim Stand der LINKEN sein und dort Direktkandidat Sandro Tröger unterstützen.


Im Wahlkreis 5 von Direktkandidatin Simone Hock wird der Tag dann nach dem Besuch eines Jugendzentrums und eines Unternehmens seinen Abschluss in Wilkau-Haßlau auf dem Markt finden. In einer Gesprächsrunde mit Dietmar Bartsch und Simone Hock geht es um den Ländlichen Raum, um Probleme, Lösungsvorschläge und Ideen. Moderiert wird die Veranstaltung von Horst Wehner, Vizepräsident des Sächsischen Landtags. Neben zahlreichen Informationen und der Möglichkeit, persönlich mit den Diskutanten ins Gespräch zu kommen, gibt es auch Roster und Getränke für das leibliche Wohl.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Kategorien: Oberland

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar