23. Juni 2016 Simone Hock

Gesamtmitgliederversammlung im Zwickauer Oberland

vorn rechts Sebastian Scheel, parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag

Bei frühsommerlichen Temperaturen waren 40 Genossinnen und Genossen der Einladung zur Gesamtmitgliederversammlung nach Friedrichsgrün gefolgt.

Die offizielle Aufnahme eines neuen, jungen Mitgliedes durch unseren Kreisvorsitzenden Sandro Tröger wurde mit Applaus der Anwesenden bedacht.

Im Anschluss berichtete Sandro Tröger über die Arbeit des im Januar neu gewählten Kreisvorstands und gab einen Ausblick auf die künftigen Arbeitsschwerpunkte des Gremiums.

Aus Dresden war Sebastian Scheel MdL gekommen, Parlamentarischer Geschäftsführer unserer Landtagsfraktion. Schwerpunkt seiner Ausführungen war die Finanzpolitik im Land Sachsen und die Positionen unserer Landtagsfraktion bei diesem Thema.

Kategorien: Oberland

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar