07. Januar 2015

Gründung der linksjugend ['solid] Kreis Zwickau

Am 3.01.2015 hat sich die linksjugend ['solid] Kreis Zwickau in Hohenstein-Ernstthal gegründet. Die linksjugend ['solid] ist der Jugendverband der Partei DIE LINKE. In ihm organisieren sich Mitglieder sowie Sympathisanten der Partei unter 35 Jahren. Im Kreis Zwickau gab es bisher vereinzelte Strukturen in den
Städten. Mit der Gründung oben genannter Organisation wollen sich diese besser vernetzen und durch Bündelung eine effektivere und solidarischere Politik gerade für junge Menschen gestalten. Hierdurch soll das politische Interesse vor allem in jüngeren Bevölkerungsschichten aktiviert werden, auch abseits von Parteimitgliedschaft.
Gerade bei den letzten Wahlen hat sich gezeigt, dass junge linke Politik gewünscht ist. Viele junge Kandidat_Innen haben beachtliche Ergebnisse erzielt und sind in politische Gremien eingezogen. Außerhalb unserer sächsischen Landesgrenzen zeigen Thüringen und Brandenburg, dass linke Politik auch realpolitische Zukunft hat. „Diese Zukunft wollen wir aktiv mitgestalten“, sagt der Jugendpolitische Sprecher des Kreises DIE LINKE. Zwickau Stefan Roßberg.
Aus diesem Grund haben wir eine Lücke in der Region Zwickau geschlossen und wollen Mut machen Demokratie zu leben. In ihren jeweiligen Orten engagieren sich die Mitglieder des Jugendverbandes für ein solidarisches und friedliches Miteinander. Aktuell ist dabei sicher die Flüchtlingspolitik vor Ort von großer Bedeutung. Aber auch darüber hinaus sind Bildungsveranstaltungen, Diskussionsrunden und andere kreative Aktionen für das kommende Jahr bereits in Planung und werden demnächst vorgestellt.
Zur besseren Koordinierung innerhalb des Kreises wurde außerdem ein „Orga –Gremium“ gewählt. Diesem gehört mit Sefan „Rossi“ Roßberg, 28 Jahre, aus Zwickau, auch der Jugendpolitische Sprecher des Kreisvorstandes von DIE LINKE. Zwickau an. Als Schatzmeister wurde der Glauchauer Norman Hinke
(29) gewählt. Weitere 3 Vertreter sind Marlies Schneider (19) ebenfalls aus Glauchau, Susann Mehlhorn (20) aus Hohenstein-Ernstthal, sowie René Hahn (33) aus Zwickau.
Die linksjugend ist frei für jedermann und bei Fragen kann gerne per E-Mail zwickau@linksjugendsachsen.
de oder über facebook.com/linksjugenzwickau Kontakt aufgenommen werden.

Kategorien: Junge Linke Zwickau

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag