12. November 2014 Redaktion

Horst Wehner erneut 2. Vizepräsident des Sächsischen Landtags

In heutigen Sitzung des Sächsischen Landtags standen eine Reihe an Formalien auf der Tagesordnung. Hierzu gehörten neben der Wahl des Ministerpräsidenten, die Stanislaw Tillich ohne Überaschung meisterte, auch der Beschluss der neuen Geschäftsordnung des Landtages. Diese sieht unter anderem zwei Vizepräsidenten des Landtages vor, die neben dem Landtagspräsidenten Rößler das Parlament vertreten. 1. Vizepräsidentin ist wie in der letzten Wahlperiode Andrea Dombois von der CDU. Als 2. Vizepräsident wurde unser Landtagsabgeordneter Horst Wehner, der dieses Amt bereits in der zurückliegenden Legislatur begleitete. Herzlichen Glückwunsch zur erneuten Wahl und viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben!

Kategorien: Glauchau

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar