27. Mai 2015 Moritz Thielicke, Junge Linke Zwickau

Jörn Wunderlich zu Gast im LEO 24

Jörn Wunderlich berichtet in Glauchau über seine Arbeit als Bundestagsabgeordneter

Am 27. Mai 2015 berichtete Jörn Wunderlich (MdB DIE LINKE) im LEO24 über seine Arbeit im Bundestag. Es war die letzte Veranstaltung im Leo24 für das erste Halbjahr 2015. Der komplett gefüllte Raum lauschte gespannt seinen

Ausführungen über die parlamentarische Arbeit. Gerade Hintergrundinformationen zum Tarifeinheitsgesetz und dessen Entstehung regten eine interessante Diskussion an. Anschließend informierte Jörn Wunderlich über das PPP, ein Austauschprogramm zwischen den USA und Deutschland und über den aktuellen Stand um die Fortsetzung dessen. Hierzu war er im April in den USA.

 

Wir als Organisatoren ziehen nach dem ersten halben Jahr ein positives Resümee und sehen uns in unserem Anliegen bestärkt, dass Glauchau Interesse an linken Ideen und Argumentationsmunster hat und erarbeiten ein Programm für das zweite Halbjahr um unsere Arbeit zu intensivieren.

Kategorien: Glauchau, Junge Linke Zwickau

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag