15. Mai 2015 Ute Hoch

Sandro Tröger - unser Mann!

Am 07. Mai begann Sandro Tröger seine Wahlkampftour in Lichtenstein. Der Infostand in der Badergasse in der Nähe des Rathauses war gut platziert, unser Schirm weithin sichtbar. Die Genossen unseres Ortsverbandes unterstützten mit Kaffee und Keksen sowie beim Verteilen der Werbematerialien. 

Sandro, wie wir ihn kennen, kompetent, sachlich, freundlich, bürgernah. In Gesprächen mit den Bürgern wurde Achtung und Anerkennung für sein Vorhaben laut. Für viele unvorstellbar, dass ein junger Mann gegen Dr. Scheurer, dazu noch ein LINKER, antritt.

Der Spruch des Tages kam von einem SPD-Anhänger: „Der Mann ist wählbar - ich tu es."

Wir Lichtensteiner drücken Sandro nicht nur beide Daumen, sondern werden die restliche Zeit nutzen, um für ihn zu werben.

Weitere Informationen auch im Beitrag der Freien Pressen vom 13. Mai 2015.

Kategorien: Lichtenstein

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag