20. Mai 2014 Christine Körner

Wahlauftakt in Lichtenstein

u. a. m. Andreas Müller, Sandro Tröger, Ute Hoch

Pünktlich 9.00 Uhr am Donnerstag, dem 24.04.2014, versammelten sich die Genossinnen, Genossen und Sympathisanten am Wochenmarkt in der Lichtensteiner Badergasse zum Wahlauftakt. Gut vorbereitet mit unterschiedlichem Infomaterial, Kaffee und Keksen.

Weit sichtbar mit unserem Schirm und ausgerüstet mit guten Argumenten empfingen wir die ersten Besucher des Wochenmarktes. Ging es anfangs recht zögerlich von Seiten der Wochenmarktbesucher, lösten sich nach persönlicher Ansprache schnell die Hemmungen.

Positiv wirkte sich die Anwesenheit unseres Gastes und Unterstützers Genossen Sandro Tröger sowie unserer Stadt- und Kreisräte aus. Genosse Tröger wurde sofort in die Gespräche einbezogen und konnte alle Fragen professionell beantworten. Dabei ging es nicht nur um kommunalpolitische Fragen, sondern auch um Probleme, die die Bürger im Allgemeinen bewegen. Die Positionen unserer Partei wurden dank guter Vorbereitung den Bürgern vermittelt. Unter den Wochenmarktbesuchern und Passanten gab es leider auch einige, die Gespräche und auch Infomaterial ablehnten.

Wir selbst schätzen ein, dass unser Infostand und die zahlreichen Gespräche vielen Bürgern unsere Positionen sowohl zu Fragen der Stadtentwicklung als auch zu anderen politischen Schwerpunkten nahe gebracht haben. Der nächste Infotag ist bereits in Vorbereitung und wird sicher wieder allen Mitstreitern Spaß machen.

Kategorien: Lichtenstein

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag