24. Juli 2014 Simone Hock, Zwickau

Wahlkampf nimmt Fahrt auf

Gudrun Forner und Sandro Tröger beim abladen und Sortieren der Plakate

Der Hof unserer Kreisgeschäftsstelle war mit vier großen und voll beladenen Industriepaletten gut gefüllt. Heute Vormittag machten sich Kreisgeschäftsführerin Gudrun Forner, Genosse Lutz Dressel und der Zwickauer Direktkandidat Genosse Sandro Tröger daran, die Paletten abzuladen.

4.200 Themenplakate wurden ebenso sortiert wie die jeweils 200 Personenplakate unserer fünf Direktkandidaten. In den nächsten Tagen werden die Genossinnen und Genossen in den Ortsverbänden mit der Plakatierung beginnen.

Kategorien: Zwickau

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag