09. März 2014 Sascha Wünsch

Wie zaubert man Frauen ein Lächeln ins Gesicht?

Sascha beim Blumenbinden

Richtig, mit viel Geld und Arbeit. Zumindest haben wir als Linksjugend an beidem nicht gespart, als wir am 8. März von 10 bis 15 Uhr rund 200 Blumensträuße gebunden haben. Das viel uns nicht gerade leicht - und ich persönlich hole Blumen sonst nur aus dem Fangkorb des Rasenmähers.

Dass sich der Aufwand gelohnt hat, zeigte sich beim Verteilen unserer Frauentagssträuße. Denn in knapp einer halben Stunde hatten wir alle mühevoll zusammengebundenen Blümchen verteilt. Und auch eine handvoll Männer kam bei unserem Anblick noch schnell auf die Idee, ihren Holden auch einen Mitzunehmen. Der Erfolg zeigte, dass wir bei der Aktion die richtige Nase hatten und wir uns für nächstes Jahr Verstärkung holen müssen, um noch mehr Damen Blumengrüße mit LINKEM Fähnchen überreichen zu können.

Kategorien: Junge Linke Zwickau

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag