Einzelansicht

DIE LINKE. Zwickau

Kirchberg: Zusammenleben - aber barrierefrei!

Eine Veranstaltung im Rahmen der Tage für Demokratie und Toleranz in der Zwickauer Region

 

Ein selbstbestimmtes Zusammenleben fördert den Einzelnen und gewährleistet die vielfältige Teilhabe am täglichen sozialen und kulturellen Leben. Wirklich selbstbestimmt ist der Alltag aber nur, wenn es keine Barrieren mehr gibt. Dabei ist der Blick auf rollstuhlgerechte Zugänge / Fahrstühle einfach zu kurz gefasst. Barrierefreiheit heißt, dass selbstbestimmte Teilhabe für alle Menschen möglich ist – unabhängig von körperlichen oder Sinnes- und psychischen Beeinträchtigungen oder auch Sprachbarrieren. "Weg mit den Barrieren" heißt deshalb eine Kampagne des VdK. Was genau sie meint und worin der Vorteil für uns alle liegt, diskutieren Uwe Adamczyk, Vorsitzender des VdK Kreisverband Zwickau und Horst Wehner, Sprecher für Inklusion und Seniorenpolitik der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag.


Veranstalter:
politiKKontor
Veranstaltungsort:
politiKKontor, Bahnhofstrße 5, Kirchberg
Beginn:
29. April 2016 um 17:00
Ende:
29. April 2016 um 19:00