Einzelansicht

DIE LINKE. Zwickau

Glauchau - Informationsveranstaltung zur Kampagne "Fair Trade Town"

Der faire Handel und nachhaltiger Konsum sind Themen, die zunehmend an Bedeutung gewinnen und Städte und Gemeinden spielen eine entscheidende Rolle bei der Umsetzung.

„Fair Trade-Town“ ist ein Titel, der Städten und Gemeinden verliehen wird, die sich besonders für den fairen Handel einsetzen.

Die internationale Kampagne hat sich in Deutschland als echtes Erfolgsmodell etabliert. Seit dem Start 2009 gibt es in Deutschland bereits Fair-Handel-Städte so u.a. in Dresden, Freiberg und Markkleeberg.

Um den Titel „Fair Trade-Town Glauchau“ zu erhalten, müssten folgende Kriterien erfüllt werden:

 

  1. Es liegt ein Beschluss der Kommune vor, dass bei allen Sitzungen der Ausschüsse und des Rates sowie im Oberbürgermeisterbüro Fair Trade-Kaffee sowie ein weiteres Produkt aus Fairen Handel verwendet wird. Es wird beschlossen, als Stadt den Titel „Fair Trade Stadt“ anzustreben.
  1. Gründung einer Steuerungsgruppe bestehend aus mindestens 3 Personen der Bereiche Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, welche Aktivitäten vor Ort koordinieren.
  2. Mindestens fünf örtliche Geschäfte sowie drei Gastronomiebetriebe, die gesiegelte Produkte aus fairem Handel anbieten.
  3. Durchführung von Bildungsaktivitäten zum Thema „Fairer Handel“ in mindestens einer Schule, einem Verein sowie einer Kirche in Glauchau.
  4. Die örtlichen Medien berichten über die Aktivitäten auf dem Weg zur „Fair Trade-Stadt“.

 

Die „Fair Trade-Stadt“ ist ein sichtbares Zeichen, was sowohl im Tourismusbereich als auch in der Öffentlichkeitswirkung einen großen Vorteil für Glauchau erzielen kann.

 

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, bitten wir Sie um eine Rückmeldung telefonisch oder per Email (stein-j[at]posteo.de oder 015224058835) bis zum 18.01.2017. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Julia Stein unter den genannten Kontaktdaten.

 

 

 

 

 

 


Veranstalter:
Stadtratsfraktion Die LINKE im Glauchauer Stadtrat
Veranstaltungsort:
Glauchau Hotel "Deutsches Haus" / Multifunktionsraum (Altes Arbeitsamt) Am Schulplatz 1, 08371 Glauchau
Beginn:
24. Januar 2018 um 18:00
Ende:
24. Januar 2018 um 20:00